das leere Kreuz …

… die Uhr zeigt zwölf,
die Uhr zeigt neun,
die Uhr zeigt sechs,
zeigt drei.
Die Uhr zeigt uns die Stunde an –
auch diese ist dabei.

Im großen Zifferblatt der Zeit
ist alles aufbewahrt.
Der Christ glaubt, dass er aufersteh –
nachdem er aufgebahrt.

Wie Christus aus dem Grabe drang
am Ostermorgen früh,
wird jeglicher, wenn er nur will –
entfliehen dem Perdue.

Am Morgen, mittags und zur Nacht
da mahnt uns zum Gebet
der Zeiger an des Kreuzes Uhr
und nie ist es zu spät.